Der Vertrag ist unterschrieben! Platzhaus bleibt!

Im Jahr 2014 wurde der Vertrag zwischen dem Förderverein Helmholtzplatz e.V. und dem Bezirk seitens Bezirkes gekündigt. Seit dem haben die Vereinsmitglieder und Kiezanwohner darum gekämpft, das Platzhaus als Nachbarschaftshaus zu behalten.
Eine Bezirkswahl ist vergangen. Der Verein hat seit dem zwei Vorstandswechsel überstanden.
Und jeder hat zu seiner Zeit versucht die Vertragsverhandlungen weiter zu führen und zum Abschluss zu bringen.

Hart gekämpft, stundenlange Gespräche geführt, unzählge Mails geschrieben, Kompromisse eingegangen, aber auf unseren Rechten bestanden und das Wichtige und Notwendige ausgehandelt! Nun hoffen wir auf eine gelingende Zukunft.

Danke an Alle, die uns unterstützt haben! Wir machen weiter!

 
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebookmit anderen teilen