Schlagwort-Archiv: Eintritt frei

PAF-2018-3

PAF zu Gast im Platzhaus

PERFORMING ARTS FESTIVAL 2018

 

Sechs Tage lang ist das Performing Arts Festival Berlin ein Schaufenster in die lebendige Freie Szene! Mit über 140 Inszenierungen an mehr als 60 Orten in der ganzen Stadt und quer durch alle Genres: von Theater über Performance, Puppen- und Musiktheater, Tanz, Installationen bis zu Neuer Zirkus und Site-Specific. Wagners Siegfried trifft auf Rio Reiser, Weltgeschichte auf Familiendramen, Politisches auf Drahtseilakte, Dadaismus und leise Töne – an großen Häusern, an kleinen Bühnen oder an der Bushaltestelle. 

Neben dem Festivalzentrum im aquarium am Kottbusser Tor gibt es noch vier Außenstellen an verschiedenen Hot-Spots der Stadt, im Grenzbereich zu anderen Freien Künsten und zum Berliner Kiez-Leben. Hier gibt es Informationen rund um das Festival und Tickets. Zudem wird jeder Ort von einem künstlerischen Team oder eine*r Künstler*in gestaltet, bespielt und mit Leben gefüllt.

Für das Platzhaus wird Fragment 31 mit dem Projekt „SCRIBE“ Besucher*innen zu kurzen Gesprächen einladen, um ihre Eindrücke, Erlebnisse und besonderen Erfahrungen festzuhalten.

Die Dependence ist von Mittwoch bis Sonntag von 12:00 bis 18:00 geöffnet.

Kommt vorbei!

PAF-2018-klein

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebookmit anderen teilen