Schlagwort-Archive: Lesung

10.12 – SONNTAG-Lesung mit Björn Bonn

 

Am Sonntag, den 10. Dezember, finden im Platzhaus Helmholtzplatz zwei Lesungen statt.

 

Um 15 Uhr liest Björn Bonn Geschichten für Kinder.

Weihnachtliche Geschichten in Bullerbü, das Neinhorn, König Elch und weitere Klassiker und Neuheiten der Kinderbuchliteratur.

Jedes Kind ist eingeladen, ein Lieblingsbuch mitzubringen, das spontan vorgetragen wird.

 

 

Um 20Uhr gibt es was feines für Erwachsene von T.C. Boyle: Geschichten vom amerikanischen Alptraum.

 

«Romane sind wie Rockkonzerte: Entweder bringst du die Leute zum Tanzen, oder sie feuern dir Bierdosen an den Kopf.»

 

Komik ist meine Art, mit Tragik und Verzweiflung umzugehen.“

 

T.C. Boyle

 

In der Titelstory lernt der in Sachen Fleisch unbedarfte Held eine Veganerin kennen, befreit ihr zuliebe tollkühn Tausende von Truthähnen und muß am Ende zu der Erkenntnis gelangen, daß manchmal nichts über einen saftigen Hamburger geht. Mike Bender, erfolgreicher Immobilienmakler, erfüllt sich seinen Kindheitstraum vom Jagen wilder Tiere auf »Puffs Afrika-Großwildranch«. Als er jedoch Auge in Auge mit dem alten Zirkuslöwen jämmerlich danebenschießt, wird er von schweren Komplexen heimgesucht.

 

 

 

Björn Bonn ist Schauspieler und Sprecher. Er spielte zehn Jahre an verschiedenen Theatern und ist seit acht Jahren, seit der Geburt seiner Tochter, als Synchronschauspieler, vor der Kamera und auf der Bühne tätig.